Mein Name ist Heinz Klaus Strick.

37 Jahre lang war ich Mathematiklehrer am Landrat-Lucas-Gymnasium in Leverkusen-Opladen, die letzten 21 Jahre auch Schulleiter der Schule.

 

Seit meiner Pensionierung im Jahr 2007 bin ich einer der Botschafter des Friedensdorfs in Oberhausen.

Jeder der Botschafter versucht auf seine Weise, die Mitmenschen für die Arbeit des Friedensdorfs zu interessieren.

 

Ich versuche es über die Mathematik.

In den letzten Jahren habe ich unterschiedliche Mathematik-Kalender zum Kauf angeboten. Mit den Kalendern für das Schuljahr 2015/16 bzw. für das Jahr 2016 habe ich meine Produktion von Jahreskalendern beendet. Ich bedanke mich bei allen, die durch den Kauf der Kalender meine Aktion unterstützt haben.

Den gesamten Gewinn (= Einnahmen - Druck-/Portokosten) überweise ich an das Friedensdorf in Oberhausen.

 

Die immerwährenden Kalender "Mathematik ist schön"
(1, 2, 3, G) habe ich Anfang 2016 noch einmal nachdrucken lassen. Ich verkaufe sie, solange der Vorrat reicht.

 

Und damit diese Vorräte auch tatsächlich kleiner werden, habe ich jetzt (Juli 2016) noch den Kalender "Mathematik ist schön 4" erstellt, den ich aber nur zusammen mit mind. einem der bisherigen Kalender (1, 2, 3) verkaufe - ich bitte um Verständnis!

 

Ein neuer

immerwährender Kalender ist erschienen:

 

"Mathematik ist schön 4"

 

Eines der Themen:  "Verfolgungskurven"

Mit dem systematischen Kalenderverkauf zugunsten des  Friedensdorfs begann ich im Oktober 2007.

Seitdem konnte ich 139.000,00 € erwirtschaften.

 

 

In jedem Monat erscheint ein Kommentar zu einem anderen Thema der "Mathematik ist schön"-Kalender zum kostenlosen Download. Die gedruckte Fassung der ersten 12 Themen kann noch gekauft werden (nicht mehr viele Restexemplare).