Auf dieser Seite finden Sie Hinweise auf die Inhalte meiner drei "schönen" Bücher (weiter unten),


aber zunächst einmal aktuelle Beiträge ...

 

 

 

Haben Sie Lust, mit den abgebildeten Spielsteinen zu knobeln und vorgegebene oder eigene Muster auszulegen?

 

Die Formen dieser Spielsteine unterscheiden sich von den einfachen Grundformen des Beitrags, den Sie weiter unten finden, aber es macht großen Spaß damit zu knobeln. 

 

Diese Nodus(R)-Spielsteine können Sie im Quecke-Verlag bestellen

 

https://www.quecke-verlag.de/nodus/

 

Aber besser noch: Sie bestellen die NODUS-Spielsteine über mich - und das Friedensdorf profitiert davon (der Händlerrabatt geht als Spende nach Oberhausen).

  • Ein Spiel mit 25 Spielsteinen sowie ein Heft mit
    30 Knobelaufgaben kostet 24,95 €

 (Farb-Alternativen: hellblau oder dunkelblau)

 

Die Portokosten für den Versand der NODUS-Spielsteine entfallen.

 

Hinweis: Die Teilnehmer des Känguru-Wettstreits 2021 erhielten einen NODUS-Beutel mit 16 Mini-Spielsteinen (rot oder blau, vgl. Foto links).

Die Ausstattung des Spiels aus dem Quecke-Verlag sowie die Größe der Spielsteine, die Sie jetzt auch über mich kaufen können, ist aber nicht vergleichbar. Die Puzzlestücke in den Farben hellblau und dunkelblau sind größer, vgl. Foto rechts. Der o. a. Preis entspricht durchaus vergleichbaren anderen Knobelspielen, die Sie im Handel erwerben können.

 

Keltische Knoten

Die folgenden Beispiele von Flechtbändern/Keltischen Knoten sind durch das Aneinanderlegen der folgenden drei Grundformen entstanden. Darüberhinaus gibt es noch zwei weitere Grundformen, mit den man wunderwunderschöne Muster erzeugen kann.

(enthalten in einem neuen Kapitel der 2. Auflage von
"Mathematik ist wunderwunderschön")

Diese drei Grundformen sowie zwei weitere können Sie hier herunterladen, außerdem noch ein Blatt zum Ausmalen mit verschiedenen Farben.

Haben Sie Interesse an Mustern dieser Art? Dann sollten Sie unbedingt die Kopiervorlage über Girih-Muster herunterladen.

Auch diese Muster sind Thema im (zusätzlichen) Kapitel 13 der 2. Auflage von "Mathematik ist wunderwunderschön"

Quadratwurzel aus 2

Vor ca. 2800 Jahren entwickelte der indische Mathematiker

Baudhayana eine geniale Idee, um die Länge der Diagonale in einem 2x1-Rechteck zu bestimmen.

Wenn Sie mehr erfahren möchten, dann bestellen Sie doch einfach die 2. Aufl. von "Mathematik ist wunderwunderschön" - Erscheinungstermin: leider schon wieder verschoben, jetzt vielleicht Ende Dezember ...

 

Bilder aus "Mathematik ist schön"

1. Auflage 2017 - 2. Auflage 2019

(c) Heinz Klaus Strick

 

Zum Inhalt von Mathematik ist schön

 

Bilder aus "Mathematik ist wunderschön"

1. Auflage 2018 - 2. Auflage 2020

(c) Heinz Klaus Strick

 

 

Bilder aus
"Mathematik ist wunderwunderschön"

1. Auflage 2019 - 2. Auflage Sept. 2021

(c) Heinz Klaus Strick